Wenn Sie eine Account Based Marketing (ABM) Kampagne aufsetzen wollen, erfolgt die Vorgehensweise in folgenden Schritten:


1. Account Liste erstellen


Erstellen Sie eine Liste aller Accounts ihrer potenziellen Ziel-Kunden als CSV-Datei. In der Datei müssen die einzelnen Firmennamen mit einem  ";" voneinander getrennt sein und bei mehr als zwei Spalten die Werte in in Hochkommas "(Wert)" gesetzt werden. 


Folgende Datenstrukturen sind erlaubt:

 • die erste Zeile beinhaltet die Feldnamen

 • Nur ein Feld "Firmenname": Firmenname (ohne Hochkommas, ohne Umlaute) 

 • Mehrere Felder: "Firmenname";"Vorname";"Nachname" (in Hochkommas, mit Semikolion getrennt, ohne Umlaute)


Die Datei danach bitte als csv Datei abspeichern. Das Ergebnis sollte aussehen wie nachfolgend abgebildet: 


  


2. Selektion auswählen


Wählen Sie die dazugehörige Selektion aus. Nutzen Sie ggf. das Suchfeld.



3. Filter erstellen


Erstellen Sie einen Filter, indem Sie auf den Button "Filter anlegen klicken" und einen Filternamen eingeben. Anschließend klicken Sie auf "Jetzt Anlegen". 


4. Account Liste gegen Filter laufen lassen


Lassen Sie Ihre Account Liste gegen den Filter laufen. Dazu gehen Sie in den Reiter "Daten Selector" und wählen die Datei aus. Geben Sie der Datei unter "Bezeichnung" einen Namen und wählen Sie über den Pulldown-Button "(Einschliessen) Nur Übereinstimmungen aus". So ist sichergestellt, dass nur Personen der gelisteten Unternehmen einbezogen werden. Klicken Sie auf den Button "Importieren". 


5. Treffer prüfen


Prüfen Sie die gefilterten Daten. Es müssen deutlich weniger Daten sein, als in der Selektion sind. In diesem Beispiel waren vor Anwendung des Filters 57.035 Kontakte in der Selektion, nach Anwendung der Filterliste sind 1983 Kontakte innerhalb der Zielfirmen gefunden worden.


6. Filter übergeben


Klicken Sie auf den Button "Filter an Kampagnensetup übergeben". Wurde der Filter erfolgreich übergeben erscheint folgende Meldung (siehe Bild). In diesem Beispiel wurden 1983 Kontakte an den Kampagnenmanager übergeben.